Text Link
Handel

Edeka Freiburg

Büro- und Geschäftshaus in Freiburg

Engelbergerstraße 19 / Klarastraße 63, Baujahr 1994.

Projektbeschreibung

Das Büro- und Geschäftshaus wurde 1994 in Stahlbetonskelettbauweise über 5 Geschosse und 2 Untergeschosse errichtet. Die Fassade ist eine Wärmedämmverbundsystemfassade, die im Erdgeschoss durch eine Pfosten-Riegel Fassade aus Metall- und Glaselementen abgesetzt ist. Im Erdgeschoss und im 1. Untergeschoss sind Einzelhandelsflächen, insbesondere für Edeka. Die restlichen Flächen sind bis auf eine Wohneinheit als Büroflächen sowiefür mehrere Arztpraxen genutzt.

Im Untergeschosse befinden sich eine Tiefgarage sowie Technikräume. Die 107 Stellplätze der Tiefgarage befinden sich im Teileigentum an der Tiefgarage.

Leistungen der MoTo: Techn. Due Diligence in Kooperation mit der bocon GmbH & Co. KG Dachau vor einem Erwerb durch einen Immobilienfond.